Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Bestellungen im Internetshop von MISSY ROCKZ

Allgemein

(1) Diese AGB gelten für alle Lieferungen zwischen MISSY ROCKZ (nachfolgend wir oder uns genannt) und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung über unseren Internetshop www.missy-rockz.com. Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

ANSCHRIFT RETOUREN

MISSY ROCKZ Logistikcenter
Philipp-Reis-Straße 1
02625 Bautzen

ANSCHRIFT GESCHÄFTLICH

MISSY ROCKZ
Inhaberin: Fanny Mißbach,
Leipziger Str. 33, 01097 Dresden,
E-Mail: service@missy-rockz.com,
Telefon: (0351) 32 32 06 67
zustande.

(2) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Vertragsschluss

(1) Verträge über www.missy-rockz.com werden ausschließlich in deutscher Sprache abgeschlossen.
(2) Durch Anklicken des Buttons "Jetzt kaufen" gibt der Verbraucher ein verbindliches Kaufangebot über die Artikel im Warenkorb ab. Den Eingang der Bestellung bestätigen wir unmittelbar per Email nach dem Absenden der Bestellung. Ein verbindlicher Vertrag kommt mit Zugang der Bestellbestätigung zustande.
(3) Aus technischen Gründen ist es nicht möglich Bestellungen per Telefon, Fax, Brief oder E-Mail entgegenzunehmen. Wir akzeptieren nur Bestellungen, welche über unseren Internetshop ausgelöst werden.
(4) Wir sind nicht zur Lieferung der bestellten Ware verpflichtet, wenn wir die Ware unsererseits ordnungsgemäß bestellt haben, jedoch nicht richtig oder rechtzeitig beliefert worden sind. Voraussetzung ist weiterhin, dass wir die fehlende Warenverfügbarkeit nicht zu vertreten haben und der Verbraucher über diesen Umstand unverzüglich informiert wurde. Zudem übernehmen wir nicht das Risiko der Beschaffung der bestellten Ware. Bei entsprechender Nichtverfügbarkeit oder Verspätung der Ware kann der Verbraucher jederzeit vom Kauf zurücktreten.
(5) Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen wir hierunter alle Tage von Montag bis einschließlich Freitag, mit Ausnahme von gesetzlichen Feiertagen.
(6) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Vergangene Bestellungen können in unserem Kunden-Bereich unter Mein Konto → Auftragshistorie eingesehen werden.

PREISE & VERSANDKOSTEN

(1) Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Onlineshop aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer. Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die Ware unser Eigentum.
(2) Die Höhe der Versandkosten ist aus der Liste „Versandarten- und kosten“ zu entnehmen.

Zahlung

(1) Grundsätzlich bieten wir die Zahlungsarten Barzahlung mit Abholung in Dresden, Vorkasse/ Überweisung, PayPal und die von PayPal Plus angebotenen Methoden Kreditkarte, SEPA Lastschrift und Kauf auf Rechnung an. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlungsarten nicht anzubieten und auf andere Zahlungsarten zu verweisen. Etwaige Kosten einer Geld-Transaktion sind vom Verbraucher zu tragen.
(2) Der Verbraucher ist damit einverstanden, dass Rechnungen und Gutschriften ausschließlich in elektronischer Form erhalten werden.

Lieferung

(1) Über die Lieferzeit wird der Verbraucher auf der jeweiligen Produktdetailseite sowie vor Abgabe der Bestellung informiert. Die Aussage über die Lieferzeit von bestellter Ware ist lediglich ein Richtwert und kann abweichen.
(2) Der Verbraucher erklärt sich damit einverstanden, dass die Auslieferung der bestellten Ware erst erfolgt, sobald die Zahlung des vollständigen Kaufpreises sowie etwaiger Versandkosten bei uns eingegangen ist. Eine Ausnahme stellen hier Bestellungen mit Kauf auf Rechnung und SEPA Lastschrift dar, hier geht der Zahlungsdienstleister PayPal Plus in Vorleistung. Der Verbraucher hat spätestens 14 Tage nach Erhalt der Ware die gesamte Rechnungssumme an PayPal zu entrichten.
(3) Bei der Wahl der Zahlungsmethode „Überweisung/ Vorkasse“ ist die Zahlung des Kaufpreises unmittelbar nach Zugang der Bestellbestätigung, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen, vom Verbraucher zu tätigen. Nach Erhalt der zweiten Zahlungserinnerung (nach 10 Tagen) und Ausbleiben des Zahlungseinganges wird die Bestellung nach weiteren 3 Tagen automatisch storniert.

AKTIONSGUTSCHEINE UND DEREN EINLÖSUNG

(1) Aktions- und Rabattgutscheine (nachfolgend Aktionsgutscheine genannt) sind Gutscheine, die nicht käuflich erworben werden können, sondern im Rahmen von Werbekampagnen oder Erstattungen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer ausgegeben werden.
(2) Aktionsgutscheine sind nur im angegebenen Zeitraum einlösbar und nicht mit anderen Aktions- oder Geschenkgutscheinen kombinierbar. Aktionsgutscheine können nicht für den Kauf von Geschenkgutscheinen verwendet werden und können an einen Mindestbestellwert gebunden sein.
(3) Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Eine Differenz zu einem höheren Warenwert kann mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden. Der Wert eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst. Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn Ware ganz oder teilweise retourniert wird.
(4) Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorganges eingelöst werden. Eine nachträgliche Anrechnung ist nicht möglich. Der Aktionsgutschein kann nicht auf Dritte übertragen werden. Pro Bestellung kann nur ein Aktionsgutschein eingelöst werden.
(5) Sollte bei der Bestellung ein Aktionsgutschein verwendet worden sein, so behalten wir uns vor, den ursprünglichen Preis der behaltenen Ware zu berechnen, falls – aufgrund eines Widerrufes – der Gesamtwert der Bestellung unter den jeweiligen Wert des Aktionsgutscheines oder des Mindestbestellwertes fällt oder diesem entspricht.

GESCHENKGUTSCHEINE UND DEREN EINLÖSUNG

(1) Geschenkgutscheine sind Gutscheine, die käuflich erworben werden können. Diese können nur für den Kauf von Artikeln im Internetshop von MISSY ROCKZ eingelöst werden, nicht jedoch für den Kauf von weiteren Geschenkgutscheinen.
(2) Reicht das Guthaben eines Geschenkgutscheins für die Bestellung nicht aus, kann die Differenz mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden. Ein Gutscheincode kann so oft eingelöst werden, bis dessen Wert aufgebraucht ist.
(3) Geschenkgutscheine und Guthaben können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Das Guthaben eines Geschenkgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt, noch verzinst. Der Verbraucher kann Geschenkgutscheine im Kundenkonto einlösen und das bestehendes Guthaben unter Meine Gutscheine einsehen.
(4) Pro Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Geschenkgutscheine können nicht mit anderen Geschenk- oder Aktionsgutscheinen kombiniert werden, es sei denn es ist etwas anderes vereinbart.

WIDERRUFSRECHT

(1) Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
(2) Der Verbraucher hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein von Ihm benannten Dritten, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat.
(3) Die Ware muss unbenutzt und originalverpackt zurückgegeben werden.
(4) Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Verbraucher uns mittels unseres Rücksendeformulars über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Dazu muss das Rücksendeformular ausgefüllt und der ausreichend frankierten Rücksendung beigelegt werden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass das Rücksendeformular mit der Rücksendung vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird.

Folgen des Widerrufs
Wird der Vertrag widerrufen, haben wir alle Zahlungen, die wir vom Verbraucher erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Nachweis erbracht wurde, dass die Waren zurückgesandt wurden, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Die Ware muss unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet haben an das MISSY ROCKZ Logistikcenter, Philipp-Reis-Straße 1 in 02625 Bautzen zurückgesendet oder bei Bestellungen zur Abholung in unseren Büroräumlichkeiten übergeben werden. Die Frist ist gewahrt, wenn die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen versendet wurden. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren sind vom Verbraucher zu tragen. Für einen etwaigen Wertverlust der Waren muss nur aufgekommen werden, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit dem Verbraucher zurückzuführen ist.

Adresse für Rücksendungen:
MISSY ROCKZ Logistikcenter
Philipp-Reis-Straße 1
02625 Bautzen

KUNDENSERVICE

Bei Fragen stehen wir von Montag bis Freitag zwischen 10 und 16 Uhr per Telefon (0351 32 32 06 67) oder per Mail (service@missy-rockz.com) zur Verfügung.

GEWÄHRLEISTUNG

(1) Dem Verbraucher steht beim Kauf von Waren ein gesetzliches Mängelhaftungsrecht zu. Der Verbraucher hat bei Mängeln der Sache das Recht, Gewährleistungsrechte unter Beachtung der nachstehenden Regelungen geltend zu machen.
(2) Keine Gewährleistung besteht bei Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung oder Verwendung der Ware durch den Verbraucher entstanden sind. Gleiches gilt für einen sogenannten gewollten Verschleiß.
(3) Ist die Kaufsache mangelhaft, hat der Kunde, wenn und soweit die Voraussetzungen der gesetzlichen Vorschriften zu den Rechten bei Mängeln vorliegen, einen Anspruch auf Nacherfüllung.
(4) Der Verbraucher hat im Rahmen der Nacherfüllung insoweit die Wahl, ob die Nacherfüllung entweder durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Jedoch sind wir zur Verweigerung der gewählten Art der Nacherfüllung berechtigt, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Verbraucher bleibt.
(5) Bei erforderlicher Rücksendung der mangelhaften Kaufsache übernehmen wir die Kosten der Rücksendung in Form eines zur Verfügung gestellten Retourenlabels.
(6) Die Verjährungsfrist für die Rechte des Verbrauchers bei Mängeln beträgt zwei Jahre ab Auslieferung der Ware.

BILDRECHTE

Alle Bildrechte liegen bei MISSY ROCKZ. Eine Verwendung ohne ausdrückliche und schriftliche Zustimmung ist nicht gestattet und wird zur Anzeige gebracht.

SCHLUSSBESTIMMUNGEN

(1) Es gilt deutsches Recht, es sei denn, wenn hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird.
(2) Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit uns bestehenden Geschäftsbeziehungen sowie Gerichtsstand ist der Sitz MISSY ROCKZ, soweit Ihrerseits kein allgemeiner Gerichtsstand in Deutschland oder der EU vorhanden ist oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

Jetzt beim MISSY NEWSLETTER anmelden und viele Vorteile sichern!

EXKLUSIV FÜR DICH: *Limitierte Angebote* *geheime Rabattaktionen* *Gewinnspiele* *u.v.m*


Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung
Nach oben